Select Page

Google Fi in 200+ Ländern

Überall einfach und kostengünstig Zugriff aufs Internet zu haben ist für Remote Work essenziell. Deshalb ist Google Fi in den Kreisen der Freelancer bereits sehr beliebt. Google Fi deckt mit nur einer SIM-Karte über 200 Länder ab!

Vorbei sind also die Zeiten, als zuerst mühsam eine lokale SIM-Karte besorgt werden musste. Nach Ankunft im Zielland deaktivierst du einfach den Flugmodus und bist sofort wieder connected mit dem Internet.

Du kannst zudem problemlos über dein Handy einen Hotspot einrichten und auch abgelegen von öffentlichen Wifis am Laptop arbeiten. Über den Google-Tarif hast du in allen abgedeckten Ländern immer das schnellste und beste LTE-Netz zur Verfügung!

Allerdings ist Google Fi im Moment nur in den USA erhältlich. Es gibt jedoch verschiedene Möglichkeiten, die SIM-Karte trotzdem zu bekommen – siehe Tipps am Ende des Beitrages.

Wir konnten Google Fi während eines Aufenthalts in den USA anfordern und liessen die SIM-Karte an unser Airbnb in Hawaii senden. Es dauerte nur eine Woche, bis der Starterkit dort eintraf.

Für die Aktivierung der SIM-Karte benötigten wir Zugriff auf die Google Fi App. Dazu mussten wir einen US-Account auf iTunes erstellen, da die App nur auf diesem Weg installiert werden konnte. Danach war die Aktivierung der SIM-Karte über das iPhone problemlos möglich.

In Blogs liest man oft, dass zur Aktivierung ein Nexusgerät benötigt wird. Dies war zumindest in unserem Fall nicht notwendig. Dem Starterkit von Google Fi war zudem ein Flyer beigefügt, der auf einige spezifische Einstellungen für das iPhone hinwies.

Wir nutzten den Dienst inzwischen in verschiedenen Ländern ausserhalb Europas und sind bisher sehr zufrieden. Hier die aktuelle Auflistung der abgedeckten Länder: https://fi.google.com/about/international-rates/

Einige Facts:

  • 20 USD Grundgebühr, inklusive unlimitierte Calls + SMS innerhalb den USA
  • 10 USD pro Gigabyte bis 6GB, danach bis 15GB gratis
  • Geschwindigkeit in LTE
  • Monatlich kündbar oder 3 Monate pausierbar
  • Auf Wunsch zwei weitere kostenlose Daten-Karten inklusive

Hier ein mögliches Vorgehen, wie Google Fi ausserhalb den USA bestellt werden kann:

  • VPN installieren und als Land USA auswählen
  • Mit aktiviertem VPN einen neuen US Google-Account anlegen und Google Fi bestellen
  • Als fixe Adresse z.B. einen Coworking Space in den USA verwenden
  • Für die Lieferadresse z.B. Shipito verwenden

Bei Anmeldung über unseren Partnerlink bekommst du von Google rund 30 Tage nach der Aktivierung des Dienstes eine einmalige Gutschrift von 20 USD. 

Newsletter

Tipps für Business und Website